Tokio – mein Kurzvortrag zu „Marketingtrends in Asien, wohin geht die Reise?“ Als offizieller Vertreter und Vorstandsmitglied des MarketingClub Austria nutzte ich diese Gelegenheit, um auch Auszüge aus der aktuellen Studie „Marketing 2020“ des AMC / MCÖ vorzustellen. Vielen Dank an „Advantage Austria Japan“.

Tokio – Advertising Week Asia, ein internationaler Kongress und globale Vereinigung von Marketing- und Kommunikationsführern in Asien. Ein paar Insights meiner Teilnahme auf facebook.com/querdenke > siehe Fotos/Alben

„The female factor“ launcht sich als Drehscheibe für Netzwerken&Fortbilden sowie Plattform für Frauen die im Startup-Ökosystem als Gründerin, Investorin oder C-Level-Mitarbeiterin Fuß fassen möchten. Mentoring ist bekanntlich unisex, und daher freue ich mich als ein Mentor auf den intensiven Fach- und Meinungsaustausch.

Die original Sachertorte und eine non-konforme Marktstrategie führen zum Erfolg der eigentümergeführten Sacher Hotelgruppe, ohne Marketingshow.

Salesforce – die interne Nutzung von Salesforce als CRM-Tool im Marketing, komplex & beeindruckend.

Marketer, nicht den Agenturen das digitale know-how in euren Kampagnen überlassen! Als Vorstandsmitglied im Marketingclub bin ich zufrieden mit meiner persönlichen digitalen Weiterbildung und dem parallel durchgeführten Qualitätscontrolling während des Kurses > Crashkurs Digital Marketing, www.marketingclub.at

Ein Reisekoffer als Besuchermagnet? Diesmal kein Kinderbuch sondern eine Erlebniswelt von Thomas Brezina. Dieser Marketingplan des Vienna Airports hebt echt ab.

Die ersten Vorbestellungen aus der Crowdfunding-Kampagne kamen sogar aus Japan. Die smarte Sensorsohle ist nun Marktreif und mein Job als Startup-Marketingberater – von der Marktstrategie bis zur Produkeinführung, somit abgeschlossen. stappone on the go!

Man kann ihn nicht binden, aber pflegen und hegen. Das ist kein Geheimnis aber oft ein Rätsel, ein globales. @Kunden-Strategieworkshop Prag.

Startup batch #4 beim Accelarator-Programm von LeitnerLeitner. Als Wahlmentor konnte ich bereits zum dritten Mal in Serie dabei sein. Die meisten Anmerkungen gab ich im Rahmen der Workshops zur Fokussierung, Positionierung und Zielgruppe.